02.01.06 13:52 Uhr
 346
 

RTL lässt anderen Sendern keine Chance: "Hulk" und "Hannibal" dominieren am Abend

Der Sender RTL konnte mit dem gestrigen Abend einen weiteren Erfolg verbuchen: Zuerst lief um 19.10 Uhr die Show "Life! Dumm gelaufen", welche mit 2,85 Millionen Zuschauern in der Zielgruppe einen Marktanteil von sehr guten 22,2 Prozent holte.

Anschließend zeigte RTL den Film "Hulk", der Dank 2,99 Millionen Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren einen Marktanteil von 19,0 Prozent erreichte. Beim Gesamtpublikum wurde mit 4,24 Millionen Zuschauern ein Marktanteil von zwölf Prozent erreicht.

Um 23 Uhr strahlte der Sender dann "Hannibal" aus, welcher ebenfalls noch einmal sehr gute Einschaltquoten erzielen konnte. 1,31 Millionen Zuschauer in der Zielgruppe sahen zu, was einem Marktanteil von 19,1 Prozent entspricht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Chance, Sender
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jessica Simpson will keine Kinder mehr: "In diesen Uterus kommt nichts mehr"
Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag
Prominente Reaktionen auf den Anschlag in Manchester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2006 12:51 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss zugeben, ich habe auch den ganzen Abend nur RTL geschaut, dort liefen einfach die besseren Filme!
Kommentar ansehen
02.01.2006 14:26 Uhr von KingBO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besser ja aber gut auch ned ;o)

greetz...BO!
Kommentar ansehen
02.01.2006 15:17 Uhr von DJ Giraffentoast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe auch ab 20.15 Uhr RTL geschaut, obwohl es imho eigtl. eher selten ist, dass sie bessere Filme als Pro Sieben senden...aber die Filme auf Pro7 kannte ich schon, die auf RTL nicht.....
Kommentar ansehen
02.01.2006 15:21 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhh Ich hab Star Trek Nemesis geguggt. Der arme Data :(
Kommentar ansehen
02.01.2006 16:34 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer ist rtl ? Gestern kam auf Premiere 1 wiedermal ein TOP Film. "Mann unter Feuer" hieß der und der lief von 20.15 bis 22.40 und wahr sehr spannend.
Danach kam "Godsend" und dann war sowieso schon nach Mitternacht.
Davor sah ich ab 14.40 bis 20.15 die 4 Willi Spielfilme mit Heinz Erhardt und hab mich köstlich amüsiert.
DAS war gute Sonntagsunterhaltung. Und kein anderer Sender kann mir derartiges bieten.
RTL, tss, wer oder was ist RTL.
Kommentar ansehen
02.01.2006 17:06 Uhr von doraymefayzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab auch SAT 1 geschaut: Da die Hulk-Verfilmung wirklich grottendschlecht ist, habe ich mir lieber nochmal Star Trek Nemesis reingezogen.
Kommentar ansehen
02.01.2006 17:22 Uhr von corsababe1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mhhhhh Also Nemesis (Sat 1) habe ich auf DVD....
Verlockende Falle (Pro 7) auch auf DVD....
Die linke + rechte Hand d. Teufels (Kabel) auch auf DVD....
Projekt: Peacemaker ( BR) auch auf DVD....
4 Fäuste f. ein Halleluja (Kabel) auch auf DVD....
Hulk - da fand ich schon die Vorschau scheisse....
Hannibal ist gar nicht mein Fall....

Habe dann aus Frust "Born 2 Die" auf DVD geguckt
Kommentar ansehen
03.01.2006 02:50 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: habe auch hulk angesehen, war seit langem mal wieder ein guter film im "free-tv". es geht ja auch nicht darum, ob man nun den film gut findet oder nicht, ich hab mich bis dato gesträubt, den film anzusehen und fand ihn letztenendes doch gut. wichtiger ist vielmehr, dass zumindest noch abundzu ein guter blockbuster zur richtigen zeit im free-tv landet. denn wenn man mal ein auge auf die sender wirft, was die uns über weihnachten und silvester vor die füße werfen wollten, habe ich mich manchmal echt gefragt: wollen die uns verarschen? überall nur noch hundertste wiederholungen der miserabelsten eigenproduktionen, ich glaube, den vogel hat dieses jahr eindeutig prosieben abgeschossen. massenweise raab (ich hab nichts gegen ihn, aber zuviel ist auch nix), an silvester die wiederholung vom quatsch comedy club jubiläum... heute abend eine zwei jahre alte wiederholung über die 100 nervigsten pop songs *würg*... naja, langsam bleibt wohl der letzte funken qualität auf der strecke.
aber im großen und ganzen wurden wir zu silvester überall nur mit wochenlang voraus produzierten "events" bombardiert. irgendwie schade, und wenn mal was live ist, dann sinds "stars" die keiner sehen will.

zumindest bin ich mitlerweile wieder ernsthaft am überlegen, mir pay tv anzuschaffen. ich verfolge seit längerem die programmübersicht von premiere und glaube langsam, dass ich dort besser aufgehoben bin. zumal jetzt, wo die bundesliga weg ist, vielleicht wieder mehr aufs filmprogramm gesetzt wird :)
Kommentar ansehen
03.01.2006 10:19 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
shit: ich habe an dem abend gar nicht in die ferne gesehen.
nur einmal aus dem fenster. als sich im nebenhaus eine frau am fenster ohne vorhang bettfertig gem......

nein, ich habe nicht in die ferne gesehen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport
Manchester: Der Attentäter war ein britischer Staatsbürger
Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?