02.01.06 10:42 Uhr
 645
 

Ibbenbüren: Traversenkreis verletzt vier Personen und eine davon schwer

In der Diskothek Aura der Stadt Ibbenbüren (Kreis Steinfurt) erfasste ein Traversenkreis vier Personen, nachdem eine Halterung gerissen war und dieser dann durch eine Gruppe von Besuchern schwang.

Bei dem Unfall wurden drei Personen im Alter von 18 bis 20 Jahren leicht verletzt, eine 24-jährige Frau aus der Stadt Bad Iburg wurde durch den Traversenkreis schwer verletzt, sie wurde umgehend in die Uni-Klinik Münster zur Behandlung gebracht.

Das Ordnungsamt und die Polizei leiteten die Untersuchungen ein. Aufgrund von technischen Auflagen kann der Betrieb weiter geführt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dragostanii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Person
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
USA: Mutter sperrt Kinder in Hitze zur Strafe ins Auto - Beide sterben
Russland: Mann hielt adoptierte und eigene Kinder wohl jahrelang als Sex-Sklaven

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2006 01:01 Uhr von Dragostanii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja was soll man da noch genaueres sagen außer mein herzlichstes Beileid solche Unfälle passieren leider immer wieder und in der Disco bin ich eigentlich auch recht häufig und es gefällt mir auch da gut mal sehen was sich daraus noch alles ergeben wird....
Kommentar ansehen
02.01.2006 11:26 Uhr von Taiphun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer die Aura kennt der würde nichtg gleich vermuten, das dort geschlammt würde. Diese Großraumdiskothek macht einen sauberen und gutgeführten Laden. Eine Freundin von mir war an dem besagten Abend vor Ort und war nur einige Minuten an der selben Stelle, wo das Gerüst mit den Lichtflutern herunter kam.
Bin mal gespannt, was nun der Auslöser und Grund für diesen Vorfall bzw. Unfall war. Tragisch ist es alle mal, besonders für die Verletzten...
Kommentar ansehen
02.01.2006 11:27 Uhr von Taiphun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fippfehler: Nicht "Diese Großraumdiskothek macht einen sauberen und gutgeführten Laden." - sondern
"Diese Großraumdiskothek macht einen sauberen und gutgeführten Eindruck." :o)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?