01.01.06 15:15 Uhr
 1.540
 

USA: Rapper Obie Trice, ein Schützling von Eminem, am Hinterkopf angeschossen

In Detroit wurde der 28-jährige Rapper Obie Trice, der als einer von Eminems Schützlingen gilt, von einer Kugel am Hinterkopf getroffen. Er erlitt dabei Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Am Samstagmorgen konnte der Rapper die Klinik allerdings wieder verlassen. Er befand sich mit seiner Freundin in einem Auto, als plötzlich auf den Wagen geschossen wurde. Eine Kugel schlug durch die Hinterscheibe des Autos und streifte den 28-Jährigen.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Rapper, Eminem
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2006 15:08 Uhr von german_freak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat er echt Glück gehabt, wäre die Kugel nur wenige Millimeter weiter seitwärts eingeschlagen, dann würde er wohl jetzt nicht mehr leben.
Kommentar ansehen
01.01.2006 16:07 Uhr von buckowitz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wär ich nicht drauf gekommen: "...von einer Kugel am Hinterkopf getroffen. Er erlitt dabei Verletzungen..."

Und zum Kommentar "Da hat er echt Glück gehabt, wäre die Kugel nur wenige Millimeter weiter seitwärts eingeschlagen, dann würde er wohl jetzt nicht mehr leben." - na ja, zur anderen Seite wäre er nicht verletzt, oder?
Kommentar ansehen
01.01.2006 16:25 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kanns mit dem Meckern: auch übertreiben @buckowitz.
Bevor jetzt 20 Leute sagen dass es "in seinem Vertrag steht dass er irgendwann mal angeschossen werden muss" oder zu dem Bild des "krassen Rappers aus Detroit dazugehört" oder so ein Müll, sag ich einfach mal Glück gehabt, hätte auch anders ausgehen können.
Kommentar ansehen
01.01.2006 16:33 Uhr von buckowitz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@iLL.k: Wer meckert denn?
Ich freue mich immer, wenn meine falschen Vorstellungen ausgeräumt wären, da ich sonst von allein nicht draufkomme...
Also, hast Du in seinem Vetrag gelesen, "dass er irgendwann mal angeschossen werden muss" oder nicht?
Kommentar ansehen
01.01.2006 16:46 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@buckowitz: Hast schon Recht - german_freaks News/Userkommentare sind schon legendär dämlich...
Kommentar ansehen
01.01.2006 17:51 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja nun: der kopf ist ja bei diesen rappern kein lebenswichtiges körperteil ;-)
Kommentar ansehen
01.01.2006 18:48 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: buckowitz, scheinst auch nicht in der Lage zu sein meine Bemerkung zu verstehen die sich auf so Tolleranzschweine wie Jerry Fletcher bezieht.
Kommentar ansehen
02.01.2006 10:43 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@iLL.k: Du bringst mich sicher auf den Sprung...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?