01.01.06 14:57 Uhr
 200
 

Regionalliga: Ex-Profi Karsten Bäron neuer Trainer der HSV-Reserve

Ex-Profi Karsten Bäron ist neuer Trainer des HSV-Reserveteams der Regionalliga Nord.
Der Hamburger SV teilte die Entscheidung zu Silvester mit.
Er löst Joachim Philipkowski ab. Karsten Bäron hatte seit 2003 die A-Junioren betreut.

Bis Mai 2000 machte Bäron 124 Budesligaspiele für den HSV und schoss 36 Tore. Wegen einer Knieverletzung musste er seine Karriere aufgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Hamburger SV, Profi, Region, Reserve
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2006 14:22 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe lange nichts mehr von ihm gehoert, war nun das erste Mal nach seiner Verletzung das er wieder in Erscheinung tritt.
Ich wuensche ihm viel Glueck.
Kommentar ansehen
01.01.2006 16:48 Uhr von Beckromaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut: Gute neue Aufgabe für Karsten Bäron. Seine Leistung bei seinen Spielen für den HSV fand ich auch immer gut.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?