27.02.05 15:17 Uhr
 767
 

Schwarzenegger bereut es nicht, Steroide genommen zu haben

Arnold Schwarzenegger, Gouverneur von Kalifornien, hat in einem Interview gesagt, dass er es nicht bereut, in seiner Zeit als Bodybuilder Steroide eingenommen zu haben.

Damals sei es etwas Neues gewesen und man habe es unter Aufsicht eines Arztes eingenommen. Er betonte, dass die Steroide zu dieser Zeit legal waren.

Schwarzenegger sagte auch, dass er kein Problem damit habe, wenn heutzutage Athleten legale Substanzen schlucken, um ihre Leistung zu steigern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wayne-News
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwarz, Arnold Schwarzenegger, Steroide
Quelle: www.local6.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"
Arnold Schwarzenegger verlässt Reality-Show "The Apprentice" wegen Donald Trump
Arnold Schwarzenegger wollte Donald Trumps "Gesicht auf Tischplatte schmettern"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"
Arnold Schwarzenegger verlässt Reality-Show "The Apprentice" wegen Donald Trump
Arnold Schwarzenegger wollte Donald Trumps "Gesicht auf Tischplatte schmettern"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?