15.02.05 21:13 Uhr
 31.474
 

16-Jährige heimlich in Umkleidekabine gefilmt - Video auf US-Pornoseite

Ein französisches Mädchen (16) wurde heimlich bei der Anprobe eines Badeanzuges gefilmt. Die Aufnahme wurde in einem Freizeitpark in der Normandie gemacht.

Das Video wurde dann auf einer pornografischen Internetseite veröffentlicht. Bekannte des Mädchens erkannten es und meldeten es deren Eltern.

Die Betreiber des Freizeitparks nehmen an, dass die Kamera unter der Absperrung der Kabine war, da das Video das Mädchen von unten zeigt. Der 16-Jährigen ist es sehr unangenehm, dass man sie so im Internet sehen kann.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: USA, Video, Porno, 16-Jährige
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2005 21:08 Uhr von HammyGirl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So etwas ist beängstigend, denn es kann jedem passieren. Da fühlt man sich unbeobachtet und findet sich dann nackt im Internet wieder. Heutzutage hat man überhaupt keine Privatsphäre mehr.
Kommentar ansehen
15.02.2005 21:31 Uhr von kai_der_1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Durch Privat Sender und Raab Tv: Gibt es keine Privatsphäre mehr. Doch auch schon dank der Bild "Zeitung???", hat die Privatsphäre dicke Beulen bekommen.
Internet ist eine Sache, doch wenn man im Fernsehen einem Millionen Publikum Nackt gezeigt werde und des wegen ärger in meiner Firma bekomme, dann ist das auch ein dicker Hammer.

Wie gesagt, wir leben in einer Zeit wo das Recht am eigenen Bild schon stark ausgehöhlt ist. Warum darf man den Stars und Berühmte Personen der Zeitgeschichte über all auflauern. Warum müssen die das Dulden, aber eine Privat Person nicht.

Man sollte nicht alles eben so zwei geteilt sehen, sondern eben gleiches Recht für alle. Dann würde sowas auch nicht so einfach passieren.
Kommentar ansehen
15.02.2005 21:32 Uhr von EIbo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
16 oder 17?! Was denn nu? Im erstens Satz steht 17. So ein Fehler sollte nicht passieren...
Kommentar ansehen
15.02.2005 21:36 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vertippt: Ich habe mich da vertippt, habe eh schon einen der Newschecker gebeten es auszubessern.
Kommentar ansehen
15.02.2005 21:43 Uhr von Hendrixxxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein zufall: was haben denn ihre bekannten auf der seite gemacht??? :)
Kommentar ansehen
15.02.2005 21:44 Uhr von Koecki.net
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Hendrixxxx: DAS hab ich mich auch gefragt ;)
Kommentar ansehen
15.02.2005 21:49 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so was von pervers möchte nicht wissen ob wir männer nicht auch von solchen perversen leuten in bestimmten situationen heimlich auf video aufgenommen wurden.

also achtet darauf was im internet alles zu sehen gibt.

würrggss*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
15.02.2005 23:28 Uhr von DerSpasti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, wirklich Ein Glück, daß ihre gar nicht perversen Bekannten das Ding rein zufällig gefunden haben.
Kommentar ansehen
15.02.2005 23:56 Uhr von Neox_X
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kai_der_1: sachma reden wir hier über die selben news? Das mädel wurde nackt in einer Umkleidekabine gefilmt!

wäre mir neu, dass es erlaubt wäre prominente mit heimlich in ihrem haus oder umkleidekabinen versteckten kameras zu filmen?

Falls du nur bissel populismus gegen die Medien allgemein betreiben willst is das wohl ein ziemlich unangemessenes und unpassendes beispiel
Kommentar ansehen
16.02.2005 00:10 Uhr von stucka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweinerei so etwas: Hat jemand zufällig den Link?
Kommentar ansehen
16.02.2005 00:23 Uhr von India.Arie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kai_der_1: Sag mal, was redest du denn eigentlich für Zeuch? Was hat das denn mit der News zu tun?

1) Die Bild Zeitung, so dumm dieses Blatt auch ist, ist eine Zeitung! ;-) Sie hat alle Chrarakteristika, z.B. Periodizität, direkte und indirekte Kostenabdeckung usw. und so fort

2) "Internet ist eine Sache, doch wenn man im Fernsehen einem Millionen Publikum Nackt gezeigt werde und des wegen ärger in meiner Firma bekomme, dann ist das auch ein dicker Hammer"
... ich hab 3 Anläufe gebraucht, um den Sinn dieses Satzes halbwegs zu verstehen. Und ich kann dazu nur sagen: wenn du denkst, es wird gegen dein Recht der persönlichen Ehre oder Privatsphäre verstoßen, dann kannst du Klage, z.B. wegen Verleumdung, einreichen.

3) Promis, von denen private Fotos veröffentlicht werden, haben ihre Einwilligung dazu gegeben, dass private Fotos gemacht werden dürfen. Hätten sie es verboten, würde es auch nicht geschehen bzw. sie könnten gerichtlich dagegen vorgehen.

4) "Man sollte nicht alles eben so zwei geteilt sehen, sondern eben gleiches Recht für alle. Dann würde sowas auch nicht so einfach passieren."
... so ein scheiß! *lol* Ich glaub den Leuten, die das Mädel gefilmt haben, ist es scheißegal, wer welches Recht hat... ! Total dumm der Satz.

Für´s nächste mal: erst News durchlesen, dann denken, dann schreiben. Ganz einfache Abfolge!


>>Halte deine Umwelt sauber<<
Kommentar ansehen
16.02.2005 08:42 Uhr von mr_shneeply
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso nackt? Selber Schuld.. Badeanzüge probiert man nun mal nicht nackt an. Zumindest ein Höschen sollte sie schon anlassen.

In der Presse ist das ja mittlerweile egal ob nackt oder nur mit Höschen bekleidet. Sex sells. Da gilt es schon als nackt wenn man nur den Oberkörper frei hat.

Ich stelle mir das tödlich langweilig vor jemandem dabei zuzuschauen wie er/sie einen Badeanzug anprobiert.
Kommentar ansehen
16.02.2005 08:54 Uhr von Universum22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sehe nix perverses daran andere Leuten: beim An- bzw. Umziehen zu zu schauen. Mache ich jeden morgen bei meiner Freundin. ^^

Bin ich deshalb Pervers ?
Kommentar ansehen
16.02.2005 09:35 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich erinnert das: an die "Kabinen" in den italienischen Adria-Strandbädern, wo wir im zarten Alter von 10-12 Jahren solange mit dem Taschenmesser in die Seitenwände gebohrt haben, bis wir in die Nachbarkabine reingucken konnten...

Aber im Ernst: Badeanzüge DARF man - zumindest in D - gar nicht nackt probieren, was da im Internet zu sehen sein wird (tja, hab mich auch gefragt, was die Bekannten der Familie auf der Seite zu suchen hatten), kann also bestenfalls ein verzerrtes, schlecht ausgeleuchtetes oben-ohne-Bild sein.
Kommentar ansehen
16.02.2005 09:40 Uhr von 500462
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toller porno: eine frau zieht sich aus! wow!
Kommentar ansehen
16.02.2005 13:37 Uhr von pickelige
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: die bekannten haben sie von unten erkannt.

ob ich meine frau von unten her auf video übers internet erkennen würde?
Kommentar ansehen
16.02.2005 23:30 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll die Aufregung? In Europa zieht sich ein junges Mädchen um - und?. In amerika ist das Porno. Es ist Porno, wenn bei einem nationalen Bällchenspiel ein Riemchen reißt. Dabei ist die usa das pornographischte Land der Weltgeschichte. Wäre eine amerikanische Göre beim Umziehen gefilmt worden, dann hätte die CIA und FBI Jahrelange Untersuchungen durchgeführt und einen ´Schuldigen´ nach der Folter zur Anklage freigegeben. Fox News und Disneyland hätten dann der freien Welt weismachen wollen, dass eine amerikanische Göre Trilliarden Doller Wert ist.
Kommentar ansehen
17.02.2005 17:56 Uhr von kai_der_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nene nee: sachma reden wir hier über die selben news? Das mädel wurde nackt in einer Umkleidekabine gefilmt!

wäre mir neu, dass es erlaubt wäre prominente mit heimlich in ihrem haus oder umkleidekabinen versteckten kameras zu filmen?

Falls du nur bissel populismus gegen die Medien allgemein betreiben willst is das wohl ein ziemlich unangemessenes und unpassendes beispiel
Neox_X

Antwort dazu:
Scheinbar bist du nicht ganz auf dem laufenden. Prinzessin Caroline mußte sich dieses Recht erst vor Gericht erstreiten. Doch wehrt sich die Deutsche Presse , ganz vorne die "BILD zeitung", das dieses Verbot von Privaten Fotos ein Anschlag auf die Pressefreiheit wäre. Hier Deutschland exestiert immer noch kein Gesetz was Prominete vor Paparazzi schützt, auch nicht in ihrer Privat Sphäre. Ganz nach dem Motto die wollen das doch so.




Sag mal, was redest du denn eigentlich für Zeuch? Was hat das denn mit der News zu tun?

1) Die Bild Zeitung, so dumm dieses Blatt auch ist, ist eine Zeitung! ;-) Sie hat alle Chrarakteristika, z.B. Periodizität, direkte und indirekte Kostenabdeckung usw. und so fort

Antwort dazu:
Du hast Volksverhetzung vergessen!

2) "Internet ist eine Sache, doch wenn man im Fernsehen einem Millionen Publikum Nackt gezeigt werde und des wegen ärger in meiner Firma bekomme, dann ist das auch ein dicker Hammer"
... ich hab 3 Anläufe gebraucht, um den Sinn dieses Satzes halbwegs zu verstehen. Und ich kann dazu nur sagen: wenn du denkst, es wird gegen dein Recht der persönlichen Ehre oder Privatsphäre verstoßen, dann kannst du Klage, z.B. wegen Verleumdung, einreichen.

Antwort dazu:
Tja bei manchen happert es eben, aber mach dir da nichts draus. Was bringt es wenn die Bilder "Veröffentlicht" sind, egal auf welchem Wege. Sie bringen auf jedenfall eine Masse Ärger.


3) Promis, von denen private Fotos veröffentlicht werden, haben ihre Einwilligung dazu gegeben, dass private Fotos gemacht werden dürfen. Hätten sie es verboten, würde es auch nicht geschehen bzw. sie könnten gerichtlich dagegen vorgehen.


Wo lebst du? Lese mal oben und Informiere dich über den Fall Caroline. Die mußte erst vor den Europäischen Gerichtshof ziehen, wo sie zwar recht bekam, dieses aber nicht in Deutschland umgesetzt wurde bis jetzt.

4) "Man sollte nicht alles eben so zwei geteilt sehen, sondern eben gleiches Recht für alle. Dann würde sowas auch nicht so einfach passieren."
... so ein scheiß! *lol* Ich glaub den Leuten, die das Mädel gefilmt haben, ist es scheißegal, wer welches Recht hat... ! Total dumm der Satz.

Antwort dazu:
Toll wenn einem die Argumente ausgehen, dann kommen solche Töne zu stande. Vor allem wenn man nicht auf dem laufenden ist.
Nicht nur in unserem Staat wird mit zweierlei Maß gemessen. Privatpersonen, siehe die vielen Gerichtfälle gegen die Bildzeitung oder Raab TV, zeigen doch ganz deutlich, das es denen egal ist was sie hinterher als Geldbusse aufgebrummt bekommen.
Und warum ist das so?
Ganz einfach weil die Medien uns einreden wollen, das wir gefälligst Prüde zu sein haben. Wäre wir das nicht würde sie Filmchen keinen aufregen. Klar die Pornoindustrie würde auch Pleite gehen. Darum ist auch klar weshalb Amerika so Prüde ist, damit ihre Porno Industrie blühen kann wie sonst nur noch die Waffenindustrie.


Für´s nächste mal: erst News durchlesen, dann denken, dann schreiben. Ganz einfache Abfolge!


>>Halte deine Umwelt sauber<<
India.Arie

Schau mal in den Spiegel und an euch beide Informiert euch erst mal über Gesetze.

Kai
Kommentar ansehen
17.02.2005 18:45 Uhr von India.Arie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kai_der_1: Nun gut, ich hab meine letzte Prüfung hinter mir und somit Zeit, mich mit deinem Schriebs auseinanderzusetzen.

1) "Du hast Volksverhetzung vergessen"
... selbst wenn das sicher nicht ganz falsch ist... ist das ein Merkmal einer Zeitung? Nein? Siehste.

2) Wer prominent ist, muss damit rechnen, dass er ständig beobachtet wird. Das ist Teil des Jobs und das wissen auch alle. Wenn unschöne Bilder veröffentlicht werden, dann ist das eben "Berufsrisiko". Nichts desto trotz können sich die Betroffenen dagegen zur wehr setzen... auch wenn´s vielleicht manchmal etwas länger dauert.

3) "...das es denen egal ist was sie hinterher als Geldbusse aufgebrummt bekommen.
Und warum ist das so?
Ganz einfach weil die Medien uns einreden wollen, das wir gefälligst Prüde zu sein haben. Wäre wir das nicht würde sie Filmchen keinen aufregen"
... sorry, aber den Zusammenhang versteh ich nun wirklich nicht! *lol* Geldbuße und prüde... mmh... nee, komm nicht hinter den Sinn.
Und schlag doch bitte erstmal nach, was das Wort "Medien" bedeutet, ehe du damit um dich wirfst. Luft ist nämlich auch ein Medium... ;-)

4) "Darum ist auch klar weshalb Amerika so Prüde ist, damit ihre Porno Industrie blühen kann wie sonst nur noch die Waffenindustrie."
... der Zusammenhang ist auch geil! *g* Echt, du bist kreativ. Nur hat das eine mit dem anderen nix zu tun. Denkste die machen die Gesetze härter, damit die Porno-Industrie blüht??? Stuss!

5) "Schau mal in den Spiegel..."
... noch so ein ganz cleverer Ausspruch. Jo, aber danke, ich weiß, wie ich ausseh. *????*


Weiß echt nich, was ich noch dazu und zu dir sagen soll. Am besten nüscht! *lol*


>>Halte deine Umwelt sauber<<

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht