16.06.03 23:52 Uhr
 259
 

Längstes Eishockeyspiel der Welt dauerte 125 Stunden

In den USA wurde jetzt ein Eishockeyspiel ausgetragen, das wohl so schnell keine Wiederholung finden dürfte. Spieler aus dem gesamten Bundesstaat New Mexico trafen sich, um den alten Rekord eines Spieles, das 101 Stunden gedauert hatte zu toppen.

Nach 125 Stunden kam man letztendlich zu dem Ergebnis von 1630:1609. Nach Angaben des Veranstalters sind während des Spieles Energie-Drinks in großen Mengen verzehrt worden. Neben 600 Dosen 'Red Bull' wurden auch 300 Liter 'Powerade' verbraucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Welt, Eishockey, Stunde
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball: Ex-Profi Ivan Klasnic mit 36 Jahren dringend auf Niere angewiesen
Fußball: Englischer Nationaltrainer verrät verdeckten Reportern Transfertricks



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Ausreisepflichtige - Bundesländer handhaben Duldung sehr unterschiedlich
Ex-Mitglied und "King of Queens"-Star Leah Remini plant Serie über Scientology


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?