16.06.03 23:52 Uhr
 259
 

Längstes Eishockeyspiel der Welt dauerte 125 Stunden

In den USA wurde jetzt ein Eishockeyspiel ausgetragen, das wohl so schnell keine Wiederholung finden dürfte. Spieler aus dem gesamten Bundesstaat New Mexico trafen sich, um den alten Rekord eines Spieles, das 101 Stunden gedauert hatte zu toppen.

Nach 125 Stunden kam man letztendlich zu dem Ergebnis von 1630:1609. Nach Angaben des Veranstalters sind während des Spieles Energie-Drinks in großen Mengen verzehrt worden. Neben 600 Dosen 'Red Bull' wurden auch 300 Liter 'Powerade' verbraucht.


WebReporter: rudi2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Welt, Eishockey, Stunde
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?