08.01.03 15:54 Uhr
 101
 

Personenkult pur: Japaner schreiben Roman über WM-Held Ilhan Mansiz

Bei der Weltmeisterschaft in Südkorea und Japan schoss Ilhan Mansiz drei Tore. Besonders sein 'Golden Goal' für die Türkei gegen Senegal machte den in Deutschland aufgewachsenen Stürmer so berühmt. In Japan ist er schon ein echter Held.

Nun kommt in Japan im Dezember 2003 ein Roman über den Besiktas-Spieler auf den Markt. Den Titel zu finden, war nicht allzu schwer: 'Ilhan' heißt das Buch. Mansiz hatte das Team mit persönlichen Bildern selbst unterstützt.

Zudem gibt es einen besonderen Service: Das Buch dient als Reise-Guide für japanische Istanbul-Touristen. Auf dem Cover-Bild ist er übrigens nicht alleine zu sehen. Auch Ilhans Bester, sein Hund Cooper, ist darauf zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: demireli
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, Japan, Person, Roman, Held
Quelle: www.vaybee.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?