08.01.03 15:31 Uhr
 510
 

Vatikan weist eine der höchsten Kriminalitätsraten auf

Amtlichen Angaben zufolge gilt der Vatikan flächenmäßig zwar als kleinster Staat der Welt, prozentual gesehen jedoch weist er mit seinen knapp 500 Einwohner eine der höchsten Kriminalitätsraten auf.

Dies geht aus der erstmaligen Veröffentlichung eines vatikanischen Verbrechensberichtes hervor. An oberster Stelle der Straftaten stehen dabei für das vergangene Jahr Diebstahlsdelikte.

Millionen Menschen statten dem Kirchenstaat jährlich einen Besuch ab. Nahezu unmöglich ist demnach die Aufklärung von Delikten. Die Aufklärungsrate liegt gerade einmal bei zehn Prozent.


WebReporter: leana
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vatikan, Krimi, Kriminalität
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?