08.01.03 11:25 Uhr
 1.225
 

"Gehen wir Krieg schauen": Geschäftsleute bieten "Stützpunkt-Blick" an

Eine fragwürdige Methode, aus einem möglicherweise bevorstehenden 'Militärschlag' gegen den Irak Profit zu schlagen, haben nun Geschäftsleute gefunden: Sie bieten am türkischen Militärstützpunkt Incirlik gegen Entgelt einen Ausblick auf den Flughafen.

So können sich Interessierte einen Balkon mieten, um den Start von britischen sowie auch US-Maschinen zu Überwachungsflügen im Irak sozusagen in der ersten Reihe hautnah mitzuerleben.

Sollte es auch tatsächlich zu einem Krieg gegen den Irak kommen, so wird mit einem erhöhten Interesse an diesem 'Stützpunkt-Blick' gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gattopardo
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Blick, Krieg, Geschäft, Stützpunkt, Geschäftsleute
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schalke 04 - Ralf Fährmann fühlt sich benachteiligt
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?