08.01.03 09:46 Uhr
 158
 

Mars: Trockeneis formte Oberfläche

Der australische Geologe Nick Hoffman ist der Ansicht, dass durch Lawinen von Trockeneis die Täler und Flüsse auf der Marsoberfläche entstanden sind.

Er argumentiert damit, dass die Atmosphäre auf minus 130 Grad abkühlt und dabei das Kohlendioxid gefriert. Durch den direkten Übergang vom festen in den gasförmigen Zustand würden die Brocken wie Luftkissenboote den Staub mitreißen und so Täler entstehen lassen.

Bisher nahm man immer an, dass diese Täler in einer Zeit, als noch Wasser die Oberfläche bedeckte, entstanden seien.


WebReporter: Tobiax
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Oberfläche
Quelle: warpsix.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?