08.01.03 12:03 Uhr
 90
 

RWE Gewinnrückgang um 40%

Über 40 Prozent weniger Gewinn wird RWE erwirtschaften. Obwohl das Jahresergebnis um 1,3 Milliarden Euro höher ausfällt, wird der Gewinn nur bei rund 600 Millionen Euro liegen.

RWE hat 32 Milliarden Euro für die Expansion ausgegeben, die Zinsen (2002: 2,5 Mrd. Euro) werden 3,1 Milliarden betragen. Die Schulden des Unternehmen klettern 2003 auf 25,3 Milliarden Euro und werden in den Folgejahren weiter steigen.

Der Höchststand wird 2004 erreicht (27,3 Mrd. Euro) und aller Voraussicht nach 2006 immer noch 27,2 Mrd. Euro betragen. Vor allem der Einstieg ins Wassergeschäft mit 20 Mrd. Euro macht RWE schwer zu schaffen. Erst ab 2006 wirft die Sparte Gewinn ab.


WebReporter: Count DXxx
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, RWE
Quelle: www.capital.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?