08.01.03 00:08 Uhr
 271
 

Keine Ahnung wie man fährt: Autodiebe gaben ihr Vorhaben entnervt auf

Im kanadischen Edmonton wollten zwei Jugendliche im Alter von 17 und 18 Jahren am Neujahrstag zunächst einen Pizzaboten überfallen und anschließend dann dessen Fahrzeug klauen. Nur wie man fährt, das wussten sie nicht.

Zunächst übergab ihnen der überfallene Pizzabote das von ihm mitgeführte Bargeld und vier Pizzen, jedoch überlegten es sich die Jugendlichen dann anders, gaben die Beute zurück und machten sich nun daran, das Auto des Boten zu stehlen.

In dem Fahrzeug wussten sie allerdings nicht weiter, da der 17-Jährige lediglich mit einer Automatik-Schaltung vertraut war und mit der Schaltung nebst Kupplung nichts anzufangen wusste. Als sie entnervt ausstiegen, erschien bereits die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autodieb, Vorhaben
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben
Bonn: Polizei befreit 19-Jährige, die in Wohnwagen von Mann festgehalten wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?