07.01.03 21:27 Uhr
 23
 

Fußball/Halle: Fünftligist überrascht in Würzburg

Der einheimische Würzburger FV hat eine Sensation knapp verpasst.
Im Finale unterlag der Fünftligist der Mannschaft von Greuther Fürth knapp mit 0:1.

Im Halbfinale kam es zu einer Riesenüberraschung, als die Würzburger den Bröndby Kopenhagen im Neunmeterschießen ausschalten konnten.
Im zweiten Spiel setzten sich die Fürther gegen Regionalligist FC Schweinfurt mit 3:0 durch.

Im kleinen Finale setzte sich der FC Schweinfurt 05 gegen die Kopenhagener ebenfalls im Neunmeterschießen durch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: UweAlex01
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Halle, Würzburg
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Radsport: Ex-Profi Michael Rasmussen glaubt an umfassendes Doping bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?