07.01.03 20:26 Uhr
 628
 

F1: Ferrari gewinnt erstes Duell gegen BMW

Bei den ersten Testrunden in Jerez hat Ferrari bereits wieder die Nase vor BMW und legte mit Luca Badoer (ITA) und seinem Ferrari F2002 die schnellste Runde hin.

Mit 1:20,902 Minuten lag Luca Badoer vor dem BMW-Piloten Ralf Schuhmacher, der seine Runde mit 1:21,029 beendete.

Neben Luca Badoer fuhr noch Luciano Burti für Ferrari, während für BMW noch Marc Gené Testrunden fuhr. BMW allerdings konzentrierte sich bei dem regennassen Kurs auf Reifentests.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SchweineHuhn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: BMW, Ferrari, Duell
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an
Frauke Petry kritisiert Alexander Gaulands Aussage, AfD wird "Frau Merkel jagen"
Bundestagswahl: Einzige Regierungsoption scheint Jamaika-Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?