07.01.03 19:03 Uhr
 372
 

Fußball: Keeper Mark Bosnich nach Drogenmissbrauch gefeuert

Mark Bosnich, bisher bei Chelsea London unter Vertrag, wurde heute von seinem Arbeitgeber fristlos gekündigt.

Der Grund für den Rauswurf des Australiers war eine positive Dopingprobe, die ihn des Kokain-Komsums im letzten Jahr überführte.

Seit der positiven Urinprobe ist der Torhüter vom englischen Verband für alle Wettbewerbe gesperrt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jimyp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Droge, Torhüter
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?