07.01.03 19:03 Uhr
 372
 

Fußball: Keeper Mark Bosnich nach Drogenmissbrauch gefeuert

Mark Bosnich, bisher bei Chelsea London unter Vertrag, wurde heute von seinem Arbeitgeber fristlos gekündigt.

Der Grund für den Rauswurf des Australiers war eine positive Dopingprobe, die ihn des Kokain-Komsums im letzten Jahr überführte.

Seit der positiven Urinprobe ist der Torhüter vom englischen Verband für alle Wettbewerbe gesperrt worden.


WebReporter: Jimyp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Droge, Torhüter
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Tennis-Überraschung Tennys Sandgren sorgt mit sehr rechten Ansichten für Debatte
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?