07.01.03 18:02 Uhr
 2.827
 

Aldi und Lidl planen Rückkehr ins Dosengeschäft

Nachdem Aldi und Lidl ihre Restbestände an Dosen vor Einführung des Dosenpfandes zu günstigen Preisen abgestoßen haben, planen die Unternehmen, wieder Blechbüchsen in ihr Sortiment aufzunehmen.

Wie das 'Handelsblatt' erläuterte, hat Dosenfabrikant 'Rexam' Lidl vorgeschlagen, Büchsen mit dem Schriftzug des Unternehmens zu produzieren, welche ein umständliches Kassenzettel-Rücknahmesystem unnötig machen würden.

Unter Berufung auf Informationen der 'Deutschen Umwelthilfe' wird Aldi ebenfalls in der nächsten oder übernächsten Woche erneut Dosen ins Angebot nehmen.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rückkehr, Aldi, Lidl
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?