07.01.03 18:02 Uhr
 2.827
 

Aldi und Lidl planen Rückkehr ins Dosengeschäft

Nachdem Aldi und Lidl ihre Restbestände an Dosen vor Einführung des Dosenpfandes zu günstigen Preisen abgestoßen haben, planen die Unternehmen, wieder Blechbüchsen in ihr Sortiment aufzunehmen.

Wie das 'Handelsblatt' erläuterte, hat Dosenfabrikant 'Rexam' Lidl vorgeschlagen, Büchsen mit dem Schriftzug des Unternehmens zu produzieren, welche ein umständliches Kassenzettel-Rücknahmesystem unnötig machen würden.

Unter Berufung auf Informationen der 'Deutschen Umwelthilfe' wird Aldi ebenfalls in der nächsten oder übernächsten Woche erneut Dosen ins Angebot nehmen.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rückkehr, Aldi, Lidl
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika-Aus: Bundespräsident will nun doch auch mit AfD und Linken sprechen
Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?