07.01.03 16:22 Uhr
 34
 

Fußball: Balakov ins Management des VfB Stuttgart?

Nachdem Manager Rolf Rüssmann beim Bundesligisten VfB Stuttgart entlassen wurde, befinden sich die Schwaben auf der Suche nach einem Nachfolger. Dieser soll zur nächsten Saison präsentiert werden.

Doch nun gibt es scheinbar einen Kandidaten. Spielmacher Krassimir Balakov wäre bereit, im Alter von 36 Jahren seine Karriere nach der Saison zu beenden und den Posten des Sportdirektors zu übernehmen.

Er würde dann statt 3 Millionen 'nur' noch 1,5 Millionen Euro im Jahr verdienen. Magath zeigte sich von der Idee sehr angetan und ist der Meinung, dass er und Balakov wohl ein gutes Team sein würden.


WebReporter: MichaM
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, Management
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?