07.01.03 16:22 Uhr
 34
 

Fußball: Balakov ins Management des VfB Stuttgart?

Nachdem Manager Rolf Rüssmann beim Bundesligisten VfB Stuttgart entlassen wurde, befinden sich die Schwaben auf der Suche nach einem Nachfolger. Dieser soll zur nächsten Saison präsentiert werden.

Doch nun gibt es scheinbar einen Kandidaten. Spielmacher Krassimir Balakov wäre bereit, im Alter von 36 Jahren seine Karriere nach der Saison zu beenden und den Posten des Sportdirektors zu übernehmen.

Er würde dann statt 3 Millionen 'nur' noch 1,5 Millionen Euro im Jahr verdienen. Magath zeigte sich von der Idee sehr angetan und ist der Meinung, dass er und Balakov wohl ein gutes Team sein würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MichaM
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, Management
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus
NHL-Playoffs: Leon Draisaitl siegt mit den Edmonton Oilers weiter
FC Bayern: Hoeneß ist angefressen - Nur ein Titel müsse Ausnahme bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?