07.01.03 14:44 Uhr
 136
 

Deutsches Unternehmen erhält "Technik-Oskar"

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat in diesem Jahr einen von drei sogenannten 'Technik-Oskars' an ein deutsches Unternehmen verliehen. Zwei weitere Oskars gingen an amerikanische Unternehmen.

Gewinnerin ist die Münchner Firma Arnold & Richter Cine Technik (ARRI), die den Preis für ihre Verdienste um die kontinuierliche Weiterentwicklung von Filmkameras für die Unterhaltungsindustrie erhält.

Der 'Technik-Oskar' genießt in der Branche eine hohe Anerkennung. Wie beim richtigen Oskar auch wird auch der 'Technik-Oskar' im Rahmen einer feierlichen Show in Hollywood übergeben, und zwar am 23. März 2003.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Perkins
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Unternehmen, Technik
Quelle: www.heute.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?