07.01.03 08:43 Uhr
 220
 

Postbank: Kunden können gefährliche Sicherheitslücke schließen

Passwort und Kontonummer von Postbankkunden, die mit dem Programm 'Wiso Mein Geld 4.0' arbeiten, werden im Klartext übertragen. Auf diese Sicherheitslücke weist Branchendienst 'heise online' jetzt hin.

Allerdings hätten Postbank und Softwarefirma 'Buhl Data' ein Sicherheitsupdate bereitgestellt, das diesen Fehler behebe. Die User würden beim einloggen auf das Update hingewiesen, zu dessen Nutzung 'heise online' dringend rät.


WebReporter: Hatho
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Gefahr, Kunde, Sicherheitslücke, Postbank
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"
Urteil: Eltern müssen Antworten auf Sexfragen in Grundschule akzeptieren
Erste Opfer durch Sturm "Friederike"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?