07.01.03 08:39 Uhr
 223
 

McAfee-Inhaber legt sich Anti-Spam-Firma zu

'Network Associates' (NAI), ein Spezialist für verschiedenartigste Sicherheitssoftware, hat sich die Anti-Spam-Softwareschmiede 'Deersoft' einverleibt. Das meldet Branchendienst 'Heise online'.

Unter der neuen Führung soll im 2. Quartal 2003 die Unternehmenssoftware 'McAfee SpamKiller Enterprise' als erstes Projekt das Licht der Verkaufsregale erblicken.

Das Produkt könnte einen guten Markt finden: Marktforscher rechnen mit einer Verdopplung des Spam-Anteils bei Emails an Firmen auf 50 Prozent. Über den Kaufpreis ließen beide Firmen nichts verlauten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hatho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Firma, Spam
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
"America´s Next Top Model"-Teilnehmerin wird in Schießerei schwer verletzt
"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?