07.01.03 08:39 Uhr
 28
 

FDP-Generalsekretärin Pieper wird angeblich abgelöst

Glaubt man Spiegel online, dann sind Cornelia Piepers Tage als Generalsekretärin der FDP gezählt. Die 43-jährige Blondine aus Sachsen-Anhalt hat das Amt seit anderthalb Jahren inne.

Spiegel online beruft sich auf eine Aussage des schleswig-holsteinischen Landesvorsitzenden Wolfgang Kubicki am Rande des gestrigen FDP-'Dreikönigstreffens'.

Demnach werde Pieper schon bald durch die baden-württembergische Abgeordnete Birgit Homburger ersetzt, die derzeit umweltpolitische Sprecherin der Liberalen im Bundestag ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hatho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: FDP, General, Generalsekretär
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?