07.01.03 08:37 Uhr
 114
 

Rallye Dakar: Masuoka übernimmt Führung, Kleinschmidt holt auf

Während bei Mitsubishi die Vorjahressieger Hiroshi Masuoka und Andreas Schulz die Führung vor ihren Markenkollegen Peterhansel und Cottret übernehmen konnten, gelang es Jutta Kleinschmidt auf der 5. Etappe der Dakar-Rallye Boden gutzumachen.

Auf der 285 Kilometer langen Wüstenetappe gelang es der 40-Jährigen 17 Konkurrenten zu überholen, womit sie 25 Plätze gutmachte und nun mit 31:39 Minuten Rückstand auf den Führenden auf Platz zwölf der Gesamtwertung liegt.

Probleme dagegen bei ihrem Teamkollegen Depping, der sich mit seinem VW-Tarek überschlug, aber unverletzt blieb.
Bei den Motorrädern konnte sich KTM-Pilot Sainct weiterhin als Führender gegen den Vorjahressieger und Teamkollegen Meoni behaupten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Klein, Führung, Rallye
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schalke 04 - Ralf Fährmann fühlt sich benachteiligt
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schalke 04 - Ralf Fährmann fühlt sich benachteiligt
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?