06.01.03 19:23 Uhr
 1.287
 

Statistisches Bundesamt warnt vor Studentenmangel in Deutschland

Das Statistische Bundesamt warnt vor einem drastischen Rückgang von Hochschulabsolventen und einem zu erwartenden Mangel an Bewerbern auf offene Stellen für Akademiker.

Zwar hätten sich mit fast 36.000 Immatrikulationen niemals so viele Menschen an den Unis eingeschrieben wie im letzten Jahr, doch sei davon auszugehen, dass der stetige Zuwachs ein baldiges Ende haben und sich ins Gegenteil verkehren werde.

Der derzeitige Boom wird mit den günstigen Arbeitsmarktprognosen für Akademiker und mit der Novellierung der Bafögregelungen erklärt.


ANZEIGE  
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Student, Bundesamt
Quelle: www1.dbna.net


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?