06.01.03 18:36 Uhr
 414
 

"Buffy"-Darstellerin Sarah Michelle Gellar als Brust-Begutachterin

In der Umkleidekabine eines Fitnessstudios erlebte Schauspielerin Sarah Michelle Gellar eine Begegnung besonderer Art. Eine Frau stand plötzlich vor ihr und sagte zu ihr: 'Ich hab grad meine Brüste machen lassen. Wie finden Sie sie?'

Daraufhin antwortete Sarah, dass die Brüste hübsch seien, obwohl sie laut eigener Aussage falsche Brüste hasst.

Zum Männermagazin FHM sagte sie: 'Wenn eine Flutwelle über Sie hereinbrechen sollte, greifen Sie einfach nach einem Silikon-Busen. Hilft genauso gut wie ein Rettungsring.'


WebReporter: rosegesta
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brust, Darsteller
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?