06.01.03 18:19 Uhr
 1.063
 

Spitz vom Aussterben bedroht

Den ursprünglichen Haus- und Hofhund Spitz wird es in reinrassiger Form bald nicht mehr geben, fand die 'Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen' heraus.

In Deutschland gibt es nur noch elf Exemplare der Großspitze. (im Ausland auch nur noch einzelne Tiere)
In ca. 40 bis 50 Jahren ist auch der kleinere Mittelspitz betroffen.

Erst wenn man Abnehmer für die Großspitz-Welpen findet, sieht die Geschäftsführerin Feldmann eine Chance für die Erhaltung der Tierart.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: UweAlex01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Aussterben
Quelle: www.mdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?