06.01.03 17:50 Uhr
 115
 

Prinz Charles nervlich am Ende

Prinz Charles hat in letzter Zeit sehr viele Enttäuschungen erlebt. Eine davon ist, dass sein 18-jähriger Sohn Prinz Harry keinen Universitätsabschluss machen will. Stattdessen will er lieber zur Armee.

Von der Presse musste er sich auch Einiges gefallen lassen: Man wirft ihm vor, dass er selber ausländische Waren kauft, obwohl er die Briten zum Kauf von einheimischer Ware aufrief.

Freunde von ihm berichten, dass er seit der Trennung von Diana nicht mehr so depressiv war wie jetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rosegesta
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Prinz
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?