06.01.03 13:51 Uhr
 70
 

Nepal: Über einhundert Schüler in der Gewalt maoistischer Rebellen

Laut Aussage der Tageszeitung 'Mahanagar', die sich auf Polizeiangaben beruft, haben die Rebellen mehrere Schulen überfallen und dabei gezielt gesunde Opfer ausgesucht und entführt.

Bereits am Freitag sollen die maoistischen Rebellen die insgesamt 150 Schüler, ab der fünften Klasse aufwärts, in ihre Gewalt gebracht haben. Über ihren Verbleib liegen bisher keine Informationen vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leana
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Gewalt, Rebell, Nepal
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer