06.01.03 12:00 Uhr
 30
 

Rudi Gutendorf jetzt nach Samoa?

Der 76-jährige Weltenbummler Rudi Gutendorf steht unmittelbar vor einer neuen Aufgabe. Dieses Mal soll er als Nationaltrainer von Amerikanisch-Samoa Aufbauarbeit leisten. Er halte sich selbst dafür als geeignet und wird das Angebot wohl wahrnehmen.

'Riegel-Rudi' wurde bekannt durch seine vielen Trainerstationen in den unterschiedlichsten Ländern. Amerikanisch-Samoa wäre damit seine 55. Trainerstation in seinem schon 28. Land.

Für 'Riegel-Rudi' wäre es sogar eine Art Heimspiel, da seine Wahlheimat Sydney lediglich zweieinhalb Flugstunden von Amerikanisch-Samoa entfernt liegt.


WebReporter: SchweineHuhn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Samoa
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?