06.01.03 11:57 Uhr
 89
 

Deutsche Dienstleister gehen pessimistisch ins neue Jahr

Da im Dezember 2002 die Geschäfte nochmals einen Rückgang hinnehmen mussten, blicken jetzt die deutschen Dienstleister pessimistisch ins neue Jahr.

Seit knapp fünf Monaten war der Trend bereits erkennbar, dennoch rutschte er weiter ab. Der Service Index fiel von 45,6 auf 45,4 Punkte.

Die Experten hatten zwar noch einen kleinen Anstieg auf 45,8 Punkte voraus gesagt, lagen damit aber etwas daneben.


WebReporter: Klomenwings98
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Jahr, Dienst, Dienstleister
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Positiver Dopingbefund bei Tour- und Vuelta-Sieger Christopher Froome
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?