06.01.03 11:43 Uhr
 1.187
 

Bekommt Venedig eine U-Bahn?

Die venezianischen Stadtwerke haben in Zusammenarbeit mit mehreren Unternehmen einen Plan erarbeitet und diesen den Stadtbehörden vorgelegt. Nun muss entschieden werden, ob die acht Kilometer lange U-Bahnlinie gebaut wird.

Mit ihr sollen die Touristen vom Flughafen direkt zum Arsenal befördert werden. Die Kosten für den Bau sollen rund 250 Millionen Euro betragen.

Vizebürgermeister Gianfranco Bettin ist gegen das Projekt, er glaubt, dass es Auswirkungen auf die Lagunenlandschaft haben wird.


WebReporter: Count DXxx
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, U-Bahn, Venedig
Quelle: specials.onvista.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwerer Unfall im Gotthard-Tunnel: Tote und Verletzte
Rad: Positiver Dopingbefund bei Tour- und Vuelta-Sieger Christopher Froome
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?