06.01.03 08:41 Uhr
 770
 

Wegen Dosenpfand könnten Waren mit dem Grünen Punkt teurer werden

Eine Sprecherin des Dualen Systems Deutschland (DSD) teilte mit, dass wegen des Dosenpfands Waren, die mit dem Grünen Punkt verpackt sind, teurer werden könnten.

Durch den Wegfall der Dosen fällt dem DSD ein Umsatz von 290 Millionen Euro weg. Langfristig könne sie sich deshalb eine Erhöhung der Lizenzpreise vorstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: klaus-elvis
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Die Grünen, Punkt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?