06.01.03 00:10 Uhr
 70
 

Hallenturnier: FC Hansa Rostock gewinnt in Schwerin

Im Finale des 14. Hallenfußball-Turniers in Schwerin bezwang der FC Hansa Rostock die Mannschaft von Arminia Bielefeld mit 5:2. In der Vorrunde unterlagen die Hanseaten den Arminen noch mit 2:4.


Den dritten Platz konnte sich Widzew Lodz sichern. Der polnische Vertreter konnte sich gegen den VfL Bochum mit 5:2 durchsetzen. Der VfB Stuttgart und der Turnierausrichter Eintracht Schwerin schieden in der Vorrunde aus.

Die meisten Tore erzielten der Bielefelder Arthur Wichniarek und der Rostocker Kevin Hansen (der auch zum besten Spieler gewählt wurde) mit jeweils 5 Treffern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: UweAlex01
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rostock, Halle, Hansa Rostock, Schwerin
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?