05.01.03 20:31 Uhr
 156
 

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen für Autobahn-Tunnel in Österreich

Die Autobahn-Tunnel in Österreich sollen jetzt durch verschiedene Maßnahmen noch weiter abgesichert werden. Die Betreibergesellschaft der Tunnel, die Asfinag, will die zuständigen örtlichen Feuerwehreinheiten moderner ausrüsten.

So werden u.a. Wärmebildkameras angeschafft, um Personen in verrauchten Tunneln aufspüren zu können, außerdem wird der Atemschutz verbessert und Spezialfahrzeuge für effektive Rettungsmaßnahmen werden ebenso gekauft.

Nach vergangenen Bränden in Alpentunneln wurden Vorschläge für größere Sicherheit durch eine Expertenkommission ausgearbeitet und bis zum Jahr 2006 sollen insgesamt 6,5 Millionen Euro investiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Österreich, Sicherheit, Autobahn, Tunnel, Sicherheitsmaßnahme
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?