05.01.03 17:38 Uhr
 376
 

Frankfurter Flugzeugentführung ist zu Ende

Der Pilot, der heute Nachmittag ein Kleinflugzeug entführt hat, hat das Flugzeug auf dem Flugplatz Frankfurt um 17:11 Uhr gelandet und wurde von der Polizei festgenommen.

Er wollte mit seiner Aktion hauptsächlich auf die verunglückten Astronauten der Challengerkatastrophe im Jahre 1986 aufmerksam machen. Bei dem Unglück kamen damals sieben Menschen ums Leben.

Der Flugverkehr über Frankfurt wird in diesen Minuten wieder für den allgemeinen Flugverkehr frei gegeben.
Während des Fluges war der Pilot in ständigem Kontakt mit den Medien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wilddigger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ende, Frankfurt, Flugzeug
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?