05.01.03 17:13 Uhr
 84
 

Bald TÜV für Altenheime?

Wie die 'Bild am Sonntag' berichtet, fordert der Innungskrankenkassenverband Niedersachsen einen TÜV für Altenheime. Der Verband hat bei einer Qualitätsprüfung herausgefunden, dass von 17.000 untersuchten Verstorbenen, jeder siebte falsch versorgt und gepflegt wurde.

Die meisten der verstorbenen alten Leute starben durch Austrocknung, Wundliegen und schlechte Versorgung durch Medikamente. Meinolf Gerstkamp vom TÜV Rheinland/Berlin-Brandenburg denkt über einen freiwilligen TÜV für Altenheime ab 1.2.03 nach.

Die Heime können sich freiwillig testen lassen. Wenn sie die erste Prüfung nicht bestanden haben werden sie nach drei Monaten nochmal getestet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ragna
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: TÜV, Altenheim
Quelle: www.heute.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mutter bringt Kind in Zug zu Welt
Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?