05.01.03 16:38 Uhr
 384
 

Viagra kann Augenschäden hervorrufen

Forscher fanden bei 13 Testpersonen heraus, dass die Potenzpille Viagra Nervenschäden, vor allem in der Region um die Augen, auslösen kann. Doch sie beruhigten gleichzeitig und sagten, dass solche Vorfälle sehr selten seien.

Gesunden Menschen könnte nicht einmal eine hohe Dosis etwas anhaben. Viagra könne auch den Blutdruck verändern, so die Forscher im Test mit 13 Personen. Durch die strukturellen Veränderungen würde beispielsweise auch das Farbvermögen vermindert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rosegesta
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Auge, Viagra
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt
Italien: Nach Masern-Epidemie gilt nun eine Impfpflicht für Kinder
Deutschland beim weltweiten Vergleich von Gesundheitssystemen auf Platz 20



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?