05.01.03 16:38 Uhr
 384
 

Viagra kann Augenschäden hervorrufen

Forscher fanden bei 13 Testpersonen heraus, dass die Potenzpille Viagra Nervenschäden, vor allem in der Region um die Augen, auslösen kann. Doch sie beruhigten gleichzeitig und sagten, dass solche Vorfälle sehr selten seien.

Gesunden Menschen könnte nicht einmal eine hohe Dosis etwas anhaben. Viagra könne auch den Blutdruck verändern, so die Forscher im Test mit 13 Personen. Durch die strukturellen Veränderungen würde beispielsweise auch das Farbvermögen vermindert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rosegesta
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Auge, Viagra
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?