05.01.03 14:20 Uhr
 34
 

Fußball/Halle: Wisla Plock gewinnt Tunier in Leipzig

Wisla Plock hat das Hallentunier um den 'Reudnitzer Cup' gewonnen.
In einem sehr spannenden Finale bezwang der polnische Erstligist den Zweitligisten Alemannia Aachen mit 5:4.
Dabei sahen beide Mannschaften zeitweise wie der sichere Sieger aus.

Den dritten Platz konnte sich der FC Sachsen Leipzig sichern, der den Landesligisten Kickers Markkleeberg im Neunmeterschießen mit 3:1 bezwingen konnte.

Der Gastgeber VfB Leipzig, sowie der SV Grimma und der Hallesche FC scheiterten bereits in der Vorrunde.
Bester Torschütze des Turniers wurde Josef Ivanovic aus Aachen, der beste Torhüter Kai-Uwe Kretzschmar aus Markkleeberg.


WebReporter: UweAlex01
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Leipzig, Halle
Quelle: www.lvz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?