05.01.03 12:37 Uhr
 436
 

Wattenheim: Polizei lässt alle Autofahrer in 20-Kilometer-Stau wenden

Die pfälzische Autobahnpolizei Wattenheim hat sich am Sonntag zur Auflösung der beidseitigen 20-Kilometer-Staus auf der A6 etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Mit einem Großeinsatz zwang sie alle feststeckenden Fahrzeuge zwischen Enkenbach und Wattenheim unter Polizeischutz zur Umkehr und produzierte so quasi in beide Richtungen massig Geisterfahrer.

Die Polizei sah im Schneechaos keinen anderen Ausweg, nachdem der Verkehr total zusammengebrochen war.


WebReporter: klaus-elvis
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Autofahrer, Kilometer, Stau
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teletubbie-Darsteller "Tinky Winky" im Alter von 52 Jahren verstorben
Therapeut empfiehlt Pädophilem Reise nach Thailand: Dort missbraucht er Jungen
Dänemark: U-Boot-Erfinder soll getötete Journalistin auch gefoltert haben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg
Russland: Hund erschießt Jäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?