05.01.03 11:45 Uhr
 1.077
 

Rucola-Salat kann Krebs fördern

Wissenschaftler kamen bei Untersuchungen zu einem erschreckenden Ergebnis. In Rucola-Salat sollen sich große Mengen Nitrat befinden, das im Körper schließlich zu Nitrit umgewandelt wird.

Das Nitrit kann im Körper zusammen mit anderen stickstoffhaltigen Substanzen Krebs auslösen. Die Wissenschafler fanden bis zu 13 Gramm Nitrat pro Kilogramm. Auch in Bio-Rucola sind bis zu 3 Gramm Nitrat enthalten.

Tomaten, Gurken und Möhren enthalten gerade einmal ein Zehntel dieses Wertes an Nitrat. Es darf aber nicht eingeschritten werden, weil es bisher noch keine Grenzwerte für Rucola gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rosegesta
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Salat
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe
Pakistan: Mädchen geboren, das Herz außerhalb des Körpers trägt
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Drogenrazzia im Haus von Ex-Profi Christian Lell
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?