05.01.03 11:40 Uhr
 55
 

F1: Marc Gené bleibt einziger Stammtestfahrer bei BMW-Williams

Während das deutsch-englische Formel-1-Rennteam BMW-Williams in der vergangenen Saison noch mit dem ehemaligen Minardi-Piloten Marc Gené und Antonio Pizzonia als Testfahrer arbeitete, wird dieses Jahr auf einen Ersatz Pizzonias verzichtet.


Nachdem Pizzonia dieses Jahr Stammtester für Jaguar Racing wurde, hat BMW-Williams mit Giorgio Pantano, Vitantonio Liuzzi, Nico Rosberg und Dirk Müller vier Fahrer ausprobiert, von denen allerdings keiner unter Vertrag genommen wurde.

Bei Rosberg und Müller handelte es sich um F1-Testrunden für besondere Leistungen in der Formel-BMW und BMW-Tourenwagen, und Pantano wird in der US-CART-Serie fahren. Rosberg, der 2003 Formel 3 fährt, wird jedoch ein großes Potential prognostiziert.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: BMW, Williams, Gen
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?