04.01.03 22:38 Uhr
 35
 

Mehrere Tote und Verletzte bei Zugunglück in Spanien

Wie die spanischen Behörden mitteilten, ereignete sich am heutigen Abend in der Nähe der Stadt Albacete ein schweres Zugunglück, bei dem zwei Menschen getötet und 12 Menschen verletzt wurden.

Laut Angaben eines Passagieres, sind sowohl die Lok, als auch die ersten Wagen des Zuges aus den Schienen gesprungen.

Über die genaue Unglücksursache ist noch nichts Näheres bekannt.


WebReporter: MisterCoolX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spanien, Verletzte, Zugunglück
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen
USA: Neonazi-Anführer bei Uni-Rede niedergebuht - Rede wird abgebrochen
Frankfurt: Anklage gegen 96-jährigen Ex-SS-Wachmann in KZ Lublin-Majdanek



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
USA: Ex-"Buffy"-Star Nicholas Brendon wegen Attacke auf Freundin verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?