04.01.03 21:19 Uhr
 23
 

Tarifstreit im Öffentlichen Dienst: Verhandlungen schwierig

Wie bereits mehrfach bei SSN berichtet, sind die Tarifverhandlungen schwerer als zunächst angenommen, da keiner der Beteiligten nachgeben möchte.

Zwar gibt es noch keinen Durchbruch zu verzeichnen, aber der Schlichtungskommission verbleibt noch der morgige Sonntag. Montag will die Kommission spätestens ihre Empfehlung vorlegen.

Ob dadurch der von ver.di bereits angekündigte Streik ausbleibt, ist nach dpa-Angaben noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MisterCoolX
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Dienst, Tarif, Verhandlung, Tarifstreit
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Festgenommener deutscher Schriftsteller Akhanli kommt frei
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Festgenommener deutscher Schriftsteller Akhanli kommt frei
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?