04.01.03 18:29 Uhr
 25
 

Vor Dreikönigstreffen: Richtungsstreit in der FDP

Die Freien Demokraten streiten vor ihrem alljährlichen 'Dreikönigstreffen' am Montag in Stuttgart um den Kurs der Partei. Der stellvertretende Vorsitzende Walter Döring hatte heftige Kritik am Zustand der FDP geübt (SSN berichtete).

Schatzmeister Günter Rexrodt forderte, die Personalstreitigkeiten zu beenden und über Sachthemen wie Marktwirtschaft und Selbstverantwortung zu diskutieren. Wichtig für die Zukunft von Parteichef Westerwelle seien die Wahlergebnisse am 2. Februar.

Schleswig-Holsteins FDP-Landeschef Wolfgang Kubicki kritisierte unterdessen die Äußerungen Dörings und erklärte, Jürgen W. Möllemann fehle der FDP 'an allen Ecken und Enden'.


WebReporter: Hatho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: FDP
Quelle: www.heute.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
USA: Ex-Manson-Jüngerin Leslie van Houten wird keine Bewährung gewährt
China: Vater schmeißt sein neugeborenes Baby in einer Papiertüte in Mülltonne



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?