04.01.03 17:37 Uhr
 67
 

Das zweite angebliche Klonbaby ist auf die Welt gekommen

Brigitte Boisselier, die Chefin von Clonaid, hat heute in den Vereinigten Staaten die Geburt des zweiten Klonbabys angekündigt. Sie sagte, es handele sich um ein Mädchen von zwei Lesben aus Holland.

Es ist in einem 'nordeuropäischen Land' am Freitagabend geboren worden. Der Nachweis, dass es sich bei dem ersten Baby wirklich um einen Klon handelt, steht allerdings noch nach wie vor aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: klaus-elvis
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?