04.01.03 17:37 Uhr
 67
 

Das zweite angebliche Klonbaby ist auf die Welt gekommen

Brigitte Boisselier, die Chefin von Clonaid, hat heute in den Vereinigten Staaten die Geburt des zweiten Klonbabys angekündigt. Sie sagte, es handele sich um ein Mädchen von zwei Lesben aus Holland.

Es ist in einem 'nordeuropäischen Land' am Freitagabend geboren worden. Der Nachweis, dass es sich bei dem ersten Baby wirklich um einen Klon handelt, steht allerdings noch nach wie vor aus.


WebReporter: klaus-elvis
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?