04.01.03 16:23 Uhr
 109
 

Rot/Rotes Bündnis wegen Irakkonflikt zwiegespalten

In Berlin und Mecklenburg-Vorpommern kommt es immer mehr zu Konflikten zwischen PDS-Politikern und dem Kurs der SPD, einem möglichen Irak-Feldzug zuzustimmen. Die Berliner Spitze der PDS steht auch im Kriegsfall hinter der SPD.

In Mecklenburg-Vorpommern wird allerdings im Falle einer Zusage umgehend ein Sonderparteitag einberufen, so PDS-Landeschef Peter Ritter. Im Kriegsfall werden drei PDS-Minister ihr Amt niederlegen, sollte es zum militärischen Einsatz im Irak kommen.


WebReporter: KingBO
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bündnis
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?