04.01.03 16:21 Uhr
 7.270
 

Pro 7 ignoriert Gerichtsurteil - Antikriegsfilm startet um 20.15 Uhr

Wie schon bei SSN berichtet wurde, hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin dem Sender Pro 7 verboten, den Spielfilm 'Der Soldat James Ryan' schon um 20.15 Uhr zu senden.

Der Sender hat nun entschieden den Film trotz des Gerichtsurteils schon um 20.15 Uhr zu senden und riskiert damit ein Bußgeld von bis zu 500.000 Euro zahlen zu müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Boxenluder
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, 7, Uhr, Gerichtsurteil
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"
Das Internet läuft dem Fernsehen den Rang ab
YouTuber Leon Machere von Polizei festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Drogenrazzia im Haus von Ex-Profi Christian Lell
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?