04.01.03 15:03 Uhr
 306
 

Türkei: Diplomatische Anstrengungen gegen Irak-Krieg

Die türkische Regierung versucht, mit einer diplomatischen Initiative den Konflikt um den Irak friedlich zu lösen. Der türkische Regierungschef Abdullah Gül trifft auf seiner Nahostreise die Regierungschefs von Syrien, Ägypten und Jordanien.

Daneben wird er auch mit dem Generalsekretär der Arabischen Liga zusammenkommen.
Politische und wirtschaftliche Gründe veranlassen die Türkei, den möglichen Krieg abzulehnen, die USA fordern jedoch die türkische Unterstützung.

Die Türkei ist für die USA der wichtigste Partner dieser Region und das einzige Nato-Mitglied, dass mehrheitlich islamisch ist.


WebReporter: Kaktusgrundfink
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Irak, Krieg, Türke, Diplomat
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei setzt bei ihrem Militäreinsatz gegen Kurden deutsche Panzer ein
Kurdischer YPG General: Russland hat uns verraten und verkauft
AfD bietet FDP Zusammenarbeit an: Man habe "gleichgerichtete Ziele"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?