04.01.03 11:47 Uhr
 57
 

ETA kündigt Anschläge in spanischen Feriengebieten an

In einer Erklärung der baskischen Separatistenorganisation ETA nahe stehenden Zeitung «Gara» wird von der ETA mit Anschlägen in spanischen Ferienregionen gedroht.

Die Separatisten erklären darin die Feriengegenden kurzerhand zum «Kriegsgebiet» und fordern alle Staaten auf, ihre Bürger auf die Gefährlichkeit der Reisen nach Spanien aufmerksam zu machen.

Außer dieser Erklärung wurden noch einige Drohbriefe des gleichen Inhalts an mehrere Botschaften in Madrid verschickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Ferien, Spanisch, ETA
Quelle: www.freies-wort.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
Historiker: Die EU könnte auseineinderfliegen wie Ex-Jugoslawien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?