04.01.03 09:56 Uhr
 2.050
 

Ab 1. Februar gibt es auf SAT.1 und Pro 7 keine Wettermoderatoren mehr

Nach Angaben der 'Bild'-Zeitung sagte SAT.1-Sprecher Dieter Zurstraßen, dass es ab dem 1. Februar diesen Jahres keine Wettermoderatoren mehr auf SAT.1 und Pro 7 geben wird. Die Wetterberichte sollen dann digital vorgetragen werden.

Durch diese Maßnahme werden einige Wetter-Moderatoren die Sender verlassen. Betroffen sind Andrea Ballschuh, Carola Jung (beide SAT.1), sowie Adriana Zartl und Reinhold Deisenhofer von Pro 7.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: klaus-elvis
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 7, Wetter, Wette, Februar
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?